Radiomuseum Hardthausen

74239 Hardthausen am Kocher

Schöntaler Str. 18

Radiomuseum Hardthausen / Kocher

 

Das ehemalige Radiomuseum Remseck besteht nun als Süddeutsches Radiomuseum in Hardthausen am Kocher fort.

 

Ende 2015 wurden der Umzug und einige Umstellungen der Sammmlung in Angriff genommen. Die Radio-, Phono- und Fernsehgeräteausstellung befindet sich nun in unseren neuen Räumen in Hardthausen / Kocher, Ortsteil Lampoldshausen, Schöntaler Str. 18 und kann dort gerne besichtigt werden.

In den Ausstellungsräumen zeigen wir: Radiogeräte vom Anbeginn des Rundfunks 1923 bis in die 1980er Jahre Fernsehgeräte von 1936 bis in die 1990er Jahre Phonogeräte - Grammophone (ab 1900), Plattenspieler(1920er Jahre bis 1990er Jahre), Tonbandgeräte ab 1942, Tefifone (50er und 60er Jahre), Drahttongeräte (40er und 50er Jahre), Mikrophone (20er bis 60er Jahre), historische Röhrenverstärker (30er-50er Jahre), Musikboxen (1950er Jahre), historische Messgeräte, Telefone ab 1890 und allerlei Kurioses rund um das Thema. Die Telefonsammlung ist passend im ehemaligen Postamt neben dem Haupausstellungsraum untergebracht.

 

Ständig gezeigt werden ca. 600 Exponate.

Zahlreiche weitere Geräte befinden sich auf Lager, da die Ausstellung von Zeit zu Zeit geändert wird, bzw. es geplant ist, zu spezielllen Themen entsprechende Geräte auszustellen.

Nach wie vor liegt einer der Sammlungsschwerpunkte auf Rundfunkgeräte-Hersteller aus unserer Region. Gezeigt werden namentlich Apparate der Firmen WEGA, Stuttgart und Fellbach, KLENK, Stuttgart, StarRadio, Backnang-Neuschöntal, Südfunk Werk Dr. Ing. Robert Ott, Stuttgart und Waiblingen, RONDO, Stuttgart N, Kersi, Stuttgart-Möhringen, DIRA, Sindelfingen, MEGOW, Ludwigsburg, LTP, Tübingen, Dr. Bärner & Link, Reutlingen, Radio Reinfrank, Landau (Pfalz) und Mannheim, MELODIFDUNK, Rob. Barth, Stuttgart-Heilbronn u.a.

Einen weiteren Schwerpunkt sind Radios, die in ihrer Zeit als besonders fortschrittlich (technisch oder optisch) galten.

Hier ein kleiner Teil von Geräten aus unserer Ausstellung:

EMOR GLOBE RADIO, London - ein Radioempfänger ähnelt der Grundig Kugellautsprecherbox , allerdings bereits in den 1940er Jahren produziert

SPARTON BLUEBIRD RADIO, ein Radio in einem kreisrunden Spiegelglasgehäuse, USA 1935

AIR KING Skyscraper, ein Radio in einem dem Emprie State Building ähnlichen Gehäuse, USA 1934

TELEFUNKEN ELA V 711, ein Röhren-Kraftverstärker mit 70 Watt Leistung aus dem Jahre 1935

Reisz-Mikrophon M 105, ca. um 1930 aus der ganz frühen Rundfunktechnik

Röhrenprüfgerät mit optischer Bildschirmanzeige der Fa. Cintel Ltd., London. Ein großes, fahrbares Messgerät, das in den 1950er Jahren in der ehemaligen Radioröhrenfabrik der C. Lorenz AG, Werk Esslingen a.N. eingesetzt war.

Liebhaberempfänger der C. Lorenz AG, Berlin. Ein Radio von 1923 mit Spezialgehäuse der Fabrik, vmtl. Kleinstserie oder Einzelanfertigung.

Radiobellbox, eine Musikbox mit Radio aus Belgien von 1952

AEG Tonschreiber von 1942, ein ganz frühes Tonbandgerät, das noch in der Kriegszeit beim Militär eingesetzt wurde

...und vieles, vieles mehr.